3D Druckteile für den Fahrradanhänger Croozer, Schutzblechverlängerung und Faltpavillon

3D Drucker sind mittlerweile bezahlbar und für den Bastler ein sehr wertvolles Hilfsmittel, um spezifische Teile anfertigen zu können.

Hier möchte ich unter den vielen Dingen, die ich schon gedruckt habe, drei online stellen (einfach auf die Überschrift klicken). Evtl. kann sie ja jemand anderes noch weiterverwenden oder modifizieren.

Das Deichselspiel meines Croozer Kid for 2 (Modell 2013) war etwas hoch und hat beim Fahrradfahren merklich gestört. Daher habe ich mich entschlossen zwei Teile zu drucken, die dieses Problem beheben und wieder festen Halt bieten. Mit den beiden Teilen wackelt nichts mehr an der Deichsel.

3D-Croozer-Deichsel

Mein Fahrrad hat ein Schutzblech von SKS Germany in der 45mm Variante. Leider ist dieses auch mit dem längsten Spritzschutzlappen zu kurz, so dass unser Fahrradanhänger dreckig wird bei nasser Straße. Hier kommt das Modell für eine Schutzblechverlängerung:

Unser Faltpavillon von Kronenburg ist beim letzen Sturm eingebrochen, da es nicht richtig abgespannt war. Einige der Alustreben waren gebrochen oder geknickt. Mit den folgenden drei Teilen konnte ich es wieder reparieren und nachdem es jetzt besser abgespannt ist, hat es den letzten Sturm auch überlebt.

3D-Falt-Pavillon

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Holzleim dosieren in kleine Spalte

Als ich vor kurzem meine Stühle repariert habe, hatte ich mich darüber geärgert, dass die Dosierspitze meines Holzleimes zu groß ist um tief in schmale Spalte  zu kommen.

Eine Möglichkeit dieses Problem zu beheben ist etwas Leim in eine Spritze umzufüllen und eine passende Kanüle parat zu haben.

Für mich ist die Kombination einer 2 ml Spritze mit einer Kanüle 0.7 x 30mm (Gr. 12) und Ponal Holzleim die optimale Lösung. Kleiner würde ich die Kanüle nicht wählen, da schon bei dieser Kombination der Leim nur langsam durch die Kanüle kommt.

Spritzen und Kanüle gibt es in der Apotheke und kosten jeweils ca. 20 ct – eine Lohnenswerte  Investition.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Elektronikversender in Deutschland

Wer kennt die Problematik nicht als Elektronikbaster – wo bekomme ich meine Bauteile her, die ich brauche?

Hier möchte ich drei Versender hervorheben, die ich gerne nutze und sich auszeichnen. Vor allem Digi-Key ist bemerkenswert, da es lange Zeit schwer war ausgefallene Bauteile als Privatperson in Deutschland bestellen zu können, Reichelt besticht durch seine guten Preise. Bei Farnell findet man alles was man sucht…

Digi-Key

positiv zu beachten / negativ
riesige Auswahl an Elektronikbauteilen, hier findet man auch ausgefallene ICs

Preise sind ok

Preise sind ohne Mehrwertsteuer

Versandskostenfrei ab 65 Euro, ansonsten 18 Euro

Versand aus Amerika dauert 2-3 Tage

reichelt elektronikreichelt elektronik – Elektronik und PC-Technik

positiv zu beachten / negativ
Artikel sind meist sehr günstig

hat auch viele Computer- und Netzwerkartikel, sowie Installationsmaterial

eingeschränktes Sortiment an Elektronikbauteilen

hat auch Superbilligartikel, die dann wenig taugen (daher auf die Marke achten – es gibt auch die ordentlichen Artikel beim Versender)


Farnell element14 – Distributor für ElektronikLogo

positiv zu beachten / negativ
riesen Auswahl, hat neben Bauteilen auch eine vielzahl verwander Artikel

12 % Studentenrabatt

Lieferung zum nächsten Tag

Preise sind ohne Mehrwertsteuer

Als Privatperson keine Bestellmöglichkeit

Weiter erwähnenswert sind Conrad, distrelec, RS-Components (nicht als Privatperson möglich).

Eine sehr ausführliche Liste von Versendern ist auch auf
http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronikversender
zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lohnen sich Energiesparlampen?

Sicherlich hat sich der ein oder andere schon mal der Frage gestellt, ob sich Energiesparlampen lohnen. Erst letzt musste ich mir die Frage stellen als es eine meiner Halogenlampen erwischt hatte. Im Regal beim Baumarkt habe ich dann aber große Augen bekommen als ich sehen musste, dass die ECO Variante glatte 300% von der normalen kostet – aber später mehr dazu.

Zuerst einmal möchte ich die Glühlampe mit der Energiesparlampen vergleichen – denn mit Energiesparlampen habe ich gute Erfahrungen gemacht und diese sind aus den Kinderschuhen entwachsen. Es gibt sie in allen Varianten – mit E14 Sockel oder E27, als Warmweiss oder Kaltweiss.

Mein Vergleich findet zwischen einer der hocheffizienten Metropolis 14W Energiesparlampe und einer herkömmlichen Glühlampe statt.

Fakten:
Angenommener Strompreis: 25 ct / kWh

Typ: Energiesparlampe Glühlampe
Leistung: 14W 80W
Kosten: 3,80 Euro 0,00 Euro
Lichtstärke: 1000 Lumen 1000 Lumen
Effizienz: 73 W/Lumen 12,5 W/Lumen
Betriebskosten:: 0,35 ct/h 2 ct/h

Wie man am nachfolgenden Diagramm schön sieht, lohnt sich die reine Investition bei einer Brenndauer von ca. 220 Stunden, welche in einer realistischen Zeitspanne erreicht werden kann. Daher gibt es von mir die volle Kaufempfehlung für diese Energiesparlampen. Wichtig zu beachten ist, dass die Metropolis Energiesparlampe eine sehr hohe Effizienz aufweist (73 W/Lumen), die meisten guten Energiesparlampen (z.B. Osram) liegen bei 60 W/Lumen. Selbst LED-Glühbirnen liegen meist so um die 75 W/Lumen, daher sind sie (noch) nicht attraktiv im Vergleich zur genannten Energiesparlampe.

Bei Halogenlampen sieht der Vergleich schon ganz anders aus. Hier lohnt es sich auf die günstigen Osram zu setzen. (Noname Produkte fallen bei mir grundsätzlich durch – da kann man Glück oder Pech haben – leider überwiegt meist letzteres). Die höheren Investitionskosten der Eco-Variante oder der LED spielen sich erst nach ca. 900 Brennstunden herein, was meiner Meinung nach nicht rentabel ist. Langfristig ist die LED der klare Favorit, aber hier müssen die Anschaffungskosten noch deutlich sinken. Zudem ist die Farbtemperatur und der Abstrahlwinkel meist nicht optimal im Vergleich zur herkömmlichen Halogenlampe.

Typ: LED 6W Osram ECO 35W Osram 50W
Kosten: 12,00 Euro 5,50 Euro 1,80 Euro
Betriebskosten: 0,15 ct/h 0,88 ct/h 1,25 ct/h
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Umbau der Delonghi ESAM für große Tassen

Liebe Kaffeemaschinenhersteller, was denkt ihr euch eigentlich wenn ihr eure Maschinen entwerft? Eine durchschnittliche Latte Macchiato Tasse ist 13 cm hoch und nicht 10 cm, welche die maximale Tassengröße meiner Maschine ist.

Also heißt es selbst Hand anlegen. Hier kommen ein paar Hinweise, welche euch hoffentlich bei euren Umbauten inspirieren.

Summary:
* Tassenhöhe von 10 cm auf 14 cm erhöht
* Aufwand: 1 Abend
* Kosten für den Umbau: ca. 15 Euro

Vorgehensweise:
Ziel ist es also größere Tassen und Gläser unter die Maschine stellen zu können. Daher muss der Boden tiefer gelegt werden, gleichzeitig braucht aber der Milchbehälter die alte Höhe des Bodens, da das Gewicht über diesen gehalten wird.

Somit bleibt nichts anderes übrig als eine zweistufige Lösung zu wählen – eine zum Aufstellen der Tassen und eine für den Milchbehälter.

Zuerst sollte man die Böden zurechtschneiden. Den benötigten zweiten Boden kann man sich günstig beispielsweise bei coffeemakers.de einkaufen.

Den Boden für die Tassen habe ich mit Hilfe der Stichsäge wie nachfolgendes Bild zeigt geschnitten. Zu beachten sind die zwei Vertiefungen mit denen das Blech nachher etwas über dem Auffangbehälter schwebt, damit das Wasser unten durch fliesen kann. Diese wurden mit einem Körner hineingeschlagen, wobei das Blech vorher mit zwei Holzklötzen eingeklemmt wurde damit es sich nicht verbiegt (siehe Bild).

Beim zweiten Blech für den Milchbehälter ist beim hinteren Auflagepunkt das Blech um 90 Grad nach unten gebogen, wie in nachfolgendem Bild sichtbar, um dieses zusätzlich zu stabilisieren.

Als letztes muss noch der Auffangbehälter in der Form angepasst werden. Hierzu verwende ich meinen Dremel mit dem das Plastik gut und sauber geschnitten werden kann.

Nach dem Umbau sieht die Maschine immer noch ordentlich aus und man kann sowohl kleine als auch große oder breite Tassen verwenden. Der Umbau ist jetzt zwei Monate her und ich bin begeistert wie sehr sich der überschaubare Aufwand gelohnt hat. Es passt einfach alles drunter – vom einfachen Kaffee bis zum Milchglas für einen Kaba mit aufgeschäumter Milch – sehr zu empfehlen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Buchempfehlung: Linchpin

Dieses Buch habe in meine Top-10 Bücher einsortiert. Seth Godin schreibt mit einer selten gesehenen Präzision und Klarheit und schafft es gleichzeitig nicht abzuheben sondern Lebensnah sein Anliegen zu beschreiben. Dieses Buch hat mein Denken und Handeln verändert.

Um was geht es? Sicherlich kennen Sie die Situation aus einem (vermutlich schlechten) Film, wenn links auf der Schulter einen Engelchen als Berater erscheint und kurz danach rechts ein Teufelchen. Dieses Bild beschreibt überraschenderweise oft reale Situationen in denen wir stehen. Wir haben gute Ideen [Engelchen] aber Sekunden später machen wir sie wieder zunichte [Teufelchen], mit Argumenten wie dass es zu viel Aufwand sei, zu riskant, zu unbequem. Die Liste würde sich endlos fortsetzen lassen, wir Menschen sind exzellent wenn es darum geht Ausreden zu finden.

Seth Godin beschreibt hier als Beispiel die Arbeitswelt in der wir leben. Sind wir nur eine ersetzbares Gut oder sind wir jemand, der als kreatives Individuum lebt und sich voll einbringt mit seinen Stärken und Schwächen?

Dem Autor gelingt es aufzuzeigen, warum es sich lohnt seine Aufgaben voll auszufüllen, Situationen zu erkennen in denen man sich für eine gute Sache [Engelchen] entscheiden kann, die einen selbst als auch seine Umgebung verändern. Es ist nicht immer einfach, oft auch nicht bequem. Es ist ein täglicher Prozess aus dem man als Linchpin herausgeht. Es lohnt sich diesen Weg zu beschreiten, denn es wird ihr persönliches als auch berufliches Leben Positiv wandeln.

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zitat

Der Focus hatte eins schönes Zitat abgedruckt, welches ich euch nicht vorenthalten möchte:

„Man muss auch mal Mut haben. Wenn Moses, bevor er das Rote Meer durchquerte, die Umfrageergebnisse angeguckt hätte, müsste man die Bibel umschreiben.“

Uwe Hück
Porsche-Betriebsratschef, zu den niedrigen Umfragewerten der SPD in Baden-Württemberg

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Harald Lesch

Wenn ich eine Person nennen sollte, die Sachverhalte einfach, anschaulich und begeisternd erklären kann dann ist dies Harald Lesch. Die Dinge, die er erklärt, kann wirklich jeder ergreifen – probiert’s einfach mal aus.

Und wer ist Harald Lesch? Er ist Professor und unterrichtet an der LMU München- Physiker, Astronom, Philosoph, …

Bekannt ist er durch verschiedene Sendungen, die er moderiert bzw. gestaltet (hat): Abenteuer Forschung, Leschs Kosmos oder Alpha Centauri.

Vor allem aus letzterem möchte ich zwei Sendungen (je 15 Minuten) zum Einstieg nahelegen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Johannes Warth

Diese Woche war ich jetzt schon zum zweiten mal bei einem Vortrag von Johannes Warth. Der Kerl ist Mutmacher und Frei-Denker und inspiriert, motiviert – sehr empfehlenswert.

Einen kleinen Einblick kann man in seinen Kurzvideos auf Youtube bekommen.

Empfehlen würde ich zum Einstieg z.B. Teil 3 – Vorstand

Veröffentlicht unter Inspiration | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Fallen des Lebens II – Ölwechsel im Autohaus

Es ist doch immer wieder erstaunlich, was das Leben für Überraschungen bringt. Nichtsahnend habe ich unseren Skoda Roomster zu seinem ersten Service gebracht (1 Jahr, 15.000km), an dem nur der Ölwechsel fällig war. Soweit so gut. Als ich allerdings die Rechnung bekommen habe bin ich fast aus allen Wolken gefallen.

Kosten für den Ölwechsel: 167,74 Euro !!!

Ein Blick auf die Rechnung (siehe Bild) erklärt auch gleich den Hauptteil der Kosten: 107,14 Euro (90,04 + MwSt) für das reine Öl. Das macht sage und schreibe 25 Euro pro Liter.

Eingefüllt wurden Castrol SLX 5W30 Longlifeöl.

Eine kurze Suche bei ebay zeigt mir, dass ich 5 Liter Öl inklusive Versand für 40 Euro bekomme, d.h. 8 Euro pro Liter. (Link: Öl bei Ebay)

Somit kann ich nur sagen – saubere Abzocker seid ihr (http://www.auto-holzer.de/), aber vermutlich wird es bei anderen Autohäusern nicht besser sein.

Fazit:
Das nächste mal bringe ich das Motoröl selbst mit – das spart mir einige Euros (und die netten Kollegen vom Autohaus müssen das auch akzeptieren – das ist zum Glück geregelt und auf telefonische Nachfrage hatten sie auch gemeint, dass es in Ordnung geht)

Veröffentlicht unter Fallen des Lebens | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar